Handy findet epson drucker nicht

Hierzu kann der Drucker auch in einem Kabelnetzwerk mit Internetanschluss integriert sein. Wir möchten Ihnen einige Möglichkeiten zeigen.

Vor dem Drucken und Scannen: Alle Geräte in einem WLAN!

Hat man sich vor Zeiten einen Drucker zugelegt, war vielleicht nicht eine Prämisse, kabellos damit zu drucken. Für einen Druck per E-Mail muss der Drucker überhaupt netzwerkfähig sein. Die Einrichtung dieser Druckfunktion ist zwar von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich, baut aber auf dem gleichem Prinzip auf.

So funktioniert es

Voraussetzung für den Ausdruck der Anhänge ist, dass der Drucker auch eingeschaltet und mit dem Internet verbunden ist. Manche Druckdienste gewähren hier auch eine Zwischenspeicherung bis zur Abholung des Druckauftrags am avisierten Drucker. Wählen Sie dann den entsprechenden Drucker aus, und legen Sie noch gewünschte Druckoptionen fest.

Mit dem Android-Handy Aufträge an den Drucker senden

Ähnlich gehen Sie vor, wenn Sie aus anderen Cloud-Speicherdiensten drucken möchten. Natürlich müssen Sie zuvor sicherstellen, ob Ihr Drucker diese Speicherdienste auch unterstützt. Allerdings muss man beim Smartphone oder Tablet einige Funktionen aktivieren. In der Regel sind diese Funktionen in den Weiteren Einstellungen zu finden. Diese finden Sie kostenlos in Googles Play Store. Beim ersten Kontakt tauschen die Geräte automatisch Infos miteinander aus, mit welchem Gerät man es zu tun hat.

Das ist übrigens von Vorteil, denn man muss auf dem Mobilgerät keinerlei Druckertreiber installieren.

Schnell und einfach einen WLAN-Drucker einrichten

Nun können Sie mit dem Drucken beginnen, indem Sie Ihr Dokument oder Foto auf dem mobilen Gerät wählen, aus den Druckeinstellungen noch die passenden Parameter für die Augabe festlegen und den Druck starten. Für diese Apps ist meist ein Salär zu entrichten, oder es werden kostenpflichtige Abos für mehrere Nutzer oder bestimmte Zeiträume fällig. Lesen Sie also immer auch die weiteren Infos zu den Apps, damit Sie nicht in eine unnötige Kostenspirale geraten.

Denn für den privaten Gebrauch sind die Gratis-Apps vom Funktionsumfang und den möglichen Druckeinstellungsoptionen in der Regel für den eigenen kabellosen Foto- und Dokumentendruck von mobilen Geräten völlig ausreichend. Das Bildseitenverhältnis sollte zum Beispiel für randlose Ausdrucke auf den Papierformaten 10 x 15 cm oder 13 x 18 cm im Han- dy Hochformat oder Querformat betragen.

Beachten Sie auch, dass im Drucker immer das passende Papier im richtigen Format vorliegt. Hier einige Links bekannter Hersteller:. Drucken vom Handy: So klappt's beim Android-Smartphone.

Mobiles Drucken mit der App von Epson

Mehr lesen. Heimkino -. Ratgeber -.

Top 10 -. Weiter zur Startseite. Die Software eines jeden Geräts sollte daher von Zeit zu Zeit auf den aktuellsten Stand gebracht werden, damit Sie auch weiterhin mit Ihrem System drucken können. Ist der Treiber allerdings fehlerhaft , ist eine Deinstallation notwendig, damit Sie ihn neu installieren können.

Jeder Drucker und jedes Betriebssystem haben in der Problembehebung unterschiedliche Herangehensweisen.

Epson - neue Android-App fürs Drucken

Wir möchten Ihnen hier einige Lösungsansätze präsentieren, können allerdings nicht auf jede einzelne Fehlerquelle eingehen, da dies den Rahmen dieses Artikels sprengen würde. Generell erkennen die meisten Windows-Geräte selbst, wenn ein neuer Drucker angeschlossen wurde.

Ist dies nicht der Fall oder wird Ihr Drucker plötzlich nicht mehr erkannt, können Sie zunächst die oben genannten Schritte in Betracht ziehen, bevor Sie zur manuellen Fehlerbehebung schreiten. Wie diese vonstattengeht, zeigen wir Ihnen im Folgenden.

Wenn Ihr Drucker nicht AirPrint-fähig ist

Ganz im Gegenteil. Häufig kommt es zu Fehlermeldungen, nicht korrekt installierter Hardware oder Treibern. Auch Windows 8-Usern dürfte diese Herausforderung nicht ganz unbekannt sein. Auch, dass der Drucker nicht automatisch erkannt wird, ist eine Problematik, die nicht unüblich ist. Gelangen Sie mit der automatischen Fehlerbehebung nicht zum Ziel, können Sie nun auch selbst den aktuellsten Treiber installieren.

Dies funktioniert am einfachsten über das Internet. Hier können Sie direkt über den Hersteller oder spezielle Seiten für Treiber nach Ihrem Drucker suchen und den aktuellen Treiber herunterladen. Folgen Sie nun nur noch den Anweisungen der Treibersoftware und Sie können innerhalb weniger Minuten wieder Druckaufträge in Angriff nehmen. Mac-Nutzer sind von dieser Problematik ebenso betroffen, wie User anderer Betriebssysteme. Es ist sinnvoll, beide Geräte mit der neuesten Firmware auszustatten. Es öffnet sich ein Fenster, in welchem Sie verschiedene Optionen wählen können, um Ihren Drucker zu finden und hinzuzufügen.

Ihr AirPrint-Drucker wird nicht erkannt? In diesem Fall gehen Sie idealerweise wie folgt vor:. Es gibt noch viele weitere Möglichkeiten, Ursachen und Fehlerquellen, die dazu führen, dass Ihr Drucker nicht erkannt wird. Ist nach der Installation der neuesten Software weiterhin keine Land, bzw. Tipp: Klicken Sie auf den folgenden Link, wenn Sie erfahren wollen, was Sie tun können, wenn ihr Drucker als offline angezeigt wird.

Ich habe mir einen Drucker Epson ET gekauft kann den nicht installieren es kommt immer die Meldung ,festplatte schreib geschützt.

admin