Handy orten huawei

Eine spezielle App ist dafür nicht nötig, Android und iOS bringen alles mit, um das Handy orten zu können.

1&1 Hilfe Center - Orten eines Mobilfunkgerätes

Es gibt Tage, an denen man verliert und Tage, an denen kann man nicht gewinnen. Habt ihr mal einen schlechten Tag, kann es auch mal passieren, dass euch euer Handy verloren geht. Denn nicht nur Prototypen von Smartphones werden gern gestohlen, jeden Tag bleiben Handys in Zügen, Bussen und U-Bahnen liegen oder werden gezielt geklaut. Doch wer vorsorgt, kann ein Mobiltelefon mit Android und iOS ganz einfach orten, den Zugriff sperren und sogar aus der Ferne die Daten darauf löschen. Den Standort eines Smartphones zu bestimmen, ist nicht besonders schwer und funktioniert auf mehrere Weise.

Denn eine Ortung ist auch über die Sendemasten des Mobilfunkanbieters möglich, nur ist das nicht ganz so genau wie über GPS. Android und iOS nutzen all diese Techniken zur Standortbestimmung. Habt ihr euer Handy verloren, könnt ihr zu all diesen Möglichkeiten greifen.

Doch eines solltest du vorab wissen: Ihr müsst die Handy-Ortung einrichten, damit ihr es im Notfall orten könnt. Google hat seit mehreren Jahren eine Ortungsfunktion in Android eingebaut, die sich über das Google-Konto nutzen lässt.

Deine Technik. Deine Meinung.

So könnt ihr ein verlorenes oder gestohlenes Smartphone aufspüren. Voraussetzung ist, dass ihr mit dem Google-Konto auf dem Smartphone eingeloggt seid — woran ihr bei Android ja meist sowieso nicht vorbeikommt. Dort könnt ihr die "Ortung mit hoher Genauigkeit" aktivieren.

HANDY ORTEN MIT GOOGLE [DEU/GER]

Am besten testet ihr direkt nach der Einrichtung, ob die Handyortung klappt. Das geht am einfachsten über einen Browser am Computer. Nur ein entfernter Akku macht eine Handyortung unmöglich. Abgesehen vom Sicherheitsaspekt bietet ein solches Telefon die Möglichkeit, einen neuen Akku einzulegen, sobald die Kapazität der Batterie aufgrund wiederholten Aufladens abnimmt. Diebe schalten das Gerät meist unmittelbar nach dem Diebstahl aus, damit der Besitzer das Handy nicht ohne Weiteres wiederfinden kann. Richten Sie deshalb einen Pin ein, der beim Entsperren des Mobiltelefons eingegeben werden muss.

Dadurch erschweren Sie es dem Dieb, das Handy abzuschalten. Spezialisten sind zwar in der Lage ein solches Passwort zu knacken, dennoch gewinnen Sie wertvolle Zeit. Darüber hinaus kann die Polizei bei der Auffindung des Gerätes helfen.

Verlorenes Android-Gerät orten, sperren oder löschen

Das Angebot gilt jedoch nur im Falle eines Diebstahls. Bei selbst verschuldetem Verlust sind die Gesetzeshüter nicht verpflichtet, das Handy aufzuspüren.

Samsung Galaxy S8+ Kurztipp: Find My Mobile verwenden

Stattdessen sollten Sie darauf achten, dass der Akku stets aufgeladen und das Smartphone eingeschaltet ist. Kommen wir nun aber zur Ortung. Dazu benötigen Sie eine präzise Zeitbestimmung , aber das ist ein Thema für einen anderen Artikel. Die drei Satelliten steh sozusagen für die 3 Koordinatenachsen x, y und z.

Ähnlich funktioniert auch die Triangulation mit Mobilfunkmästen durch das Netz. Da hier die Zeitbestimmung nicht so präzise ist, ist auch die Positionsbestimmung ungenauer. Ein cleverer Dieb nimmt die Sim schnell raus aber so viele clevere Diebe gibt es auch nicht, denn wenn sei clever wären bräuchten Sie nicht stehlen.

Dafür müssen Sie nur and das Mobilfunknetz angeschlossen sein. Die wird bei jeder Anmeldung am Netz mitgesendet und ist einzigartig für jedes Telefon oder zu mindestens sollte das so sein. Das geht aber legal nur wenn Sie Ihr Telefon gestohlen melden und die Hilfe der offiziellen stellen in Anspruch nehmen.


  • Verlorenes Android-Handy orten.?
  • Handy mit Android orten: So findet ihr euer Smartphone wieder.
  • handy tracking ohne app!
  • Wie orten Sie Ihr Huawei Y6 (2018).
  • spionage iphone 8 Plus.
  • Handy orten - so geht's?
  • handys von freunden hacken.
admin